Der Ambu Man Advanced Wireless bietet fortschrittliches ACLS-Training durch drahtlose Technologie und vielfältige Funktionen wie EKG-Simulation und Defibrillierbarkeit, um medizinisches Fachpersonal optimal auf Notfallsituationen vorzubereiten. Lassen Sie sich im Warenkorb ein Angebot erstellen.

Lieferdauer
Schnelle Lieferung, 2-4 Wochen
Schnelle Lieferung, 2-4 Wochen
Artikelnr.
A284407000
11.499,01 € 9.663,03 €

Ambu Man Advanced Wireless

Ambu® Man Advanced Wireless premium
Mehr Informationen
Artikelnr. A284407000
Verpackungseinheit/Mindestabnahme 1

Ambu Man Advanced Wireless

Der Ambu Man Advanced Wireless ist ein professionelles Reanimationsmodell, das speziell für das Training von "Advanced Cardiac Life Support" (ACLS) entwickelt wurde. Diese Reanimationspuppe zeichnet sich durch ihre drahtlose Konnektivität und vielseitige Funktionalität aus.

Drahtlose Konnektivität und Flexibilität

Der Ambu Man Advanced ist mit der neuesten Ambu Wireless Technologie ausgestattet, die es ermöglicht, sich von nahezu jedem PC, Tablet oder Smartphone aus mit der Puppe zu verbinden. Diese Flexibilität und Betriebssystemunabhängigkeit bieten Instruktoren und Schülern grenzenlose Möglichkeiten für das Szenariotraining.

Anwendung & Gebrauch

Mit diesem Modell können Sie die Umsetzung von Kurskonzepten, die den aktuellen ERC/AHA Richtlinien entsprechen, optimal gestalten. Die intuitive Bedienoberfläche ermöglicht es Ihnen, individuelle Szenarien zu erstellen und während des Trainings manuelle Ereignisse hinzuzufügen, um die Trainingssituation realistischer zu gestalten.

Spezifikationen

  • Airway-Management: Dieses Modell ermöglicht das Training des Airway-Managements, einschließlich der Verwendung von Larynxmasken, Larynxtuben, Endotrachealtuben, Beutel-Masken-Beatmung und dem Einsatz des Guedel-Tubus.
  • Defibrillierbar: Die Puppe ist mit zwei Elektroden (Apex und Sternum) ausgestattet und kann bis zu 360 Joule defibrillieren. Sie kann mit verschiedenen Arten von Defibrillatoren verwendet werden, einschließlich manueller, halbautomatischer und automatischer Defibrillatoren sowie Paddeln.
  • Schrittmacherfunktionalität: Es besteht die Möglichkeit der transthorakalen Stimulation (Pacing).
  • EKG Simulation: Das Modell entspricht den ERC Richtlinien und zeigt das EKG physiologisch korrekt an. Es können verschiedene EKG-Rhythmen manuell programmiert werden.
  • Manuelle Kontrollanzeige: Die Puppe verfügt über eine ausfahrbare Anzeige zur Überwachung von Beatmungsvolumen, Kompressionstiefe, Handposition und Mageninsufflation.
  • Training von Zugangstechniken: Es sind i.v. Arm und i.o. Bein für das Üben von Zugangstechniken vorhanden.

Vorteile & Nutzen

  • Die drahtlose Konnektivität ermöglicht es, von verschiedenen Geräten aus zu trainieren.
  • Individuell programmierbare Szenarien bieten vielseitige Schulungsmöglichkeiten.
  • Die Möglichkeit, bis zu vier Teilnehmer individuell zu bewerten, fördert effizientes Gruppentraining.
  • Realistische Simulation von Patientenmonitor und EKG-Anzeige.
  • Training verschiedener medizinischer Eingriffe und Verfahren.

Zusätzliche Informationen

Im Lieferumfang enthalten sind:
  • Ambu Man Advanced Ganzkörpertrainingsgerät mit Airwaykopf
  • 1 Akku
  • i.v. Arm
  • i.o. Bein
  • Elektrodenanschlüsse
  • EKGanschlüsse
  • autom. Halsschlagader
  • Adapter für Defibrillatoren (Corpuls & Physio Control & Philips)
  • 1 Tube Gleitgel für Airwaymanagement
  • 1 Fläschchen Kunstblut-Konzentrat
  • Integriertes Ambu Wireless Technologie
  • Ambu Manikin Management Module
  • Transportkoffer

Technische Details

  • Gewicht des ganzen Körpers mit Tasche: 17 kg
  • Länge des ganzen Körpers: 170 cm
  • Messung von Beatmungsvolumen, Kompressionstiefe, Magenblähung und Handposition
  • Garantie: 2 Jahre
Scroll to top